Flossenschwimmer des Tauchsportclubs beim Leipziger Torten-Pokal am Start
Neue Bestzeiten im Becken

Gute Ergebnisse erreichten die Starter des Tauchsportclubs Schwandorf beim Torten-Pokal in Leipzig. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
03.07.2015
2
0
Die Flossenschwimmer des TSC Schwandorf gingen beim Leipziger Torten-Pokal an den Start. Insgesamt nahmen 30 Vereine mit über 200 Athleten im Leipziger Universitätsbad teil. Für den TSC Schwandorf starteten bei den männlichen Teilnehmern Tizian Bäuml (Jahrgang 04) und sein Bruder Fabian Bäuml (Jahrgang 00). Tizian Bäuml bot einen exzellenten Wettkampf, blieb bei allen Starts nur knapp über seinen Bestzeiten und konnte sich viermal Platz drei erkämpfen. Die 50 Meter Flossenschwimmen absolvierte er in 29,17 Sekunden, die 100 Meter Flossenschwimmen in 1:02,66 Minuten. Für die 200 und 400 Meter benötigte er 2:14,18 und 4:40,83 Minuten. Fabian Bäuml schwamm über die 100 Meter eine neue persönliche Bestzeit von 55,83 Sekunden und kam auf den zehnten Platz. Bei den 200 Metern erreichte er Rang fünf in 2:06,13 Minuten. Die 100 Meter Streckentauchen schwamm er dann nochmals in persönlicher Bestzeit von 52,91 Sekunden und erkämpfte sich den dritten Platz.

Emily Roedl eroberte als amtierende Deutsche Kindermeisterin drei erste Plätze. Die 50 Meter Flossenschwimmen beendete sie in 33,54 Sekunde, die 100 Meter in 1:14,90 Minuten und die 200 Meter in 2:47,46 Minuten. Vereinskameradin Jennifer Loewen-Horsch präsentierte sich in Top-Verfassung. Sie begann mit einer persönlichen Bestzeit von 24,93 Sekunden über 50 Meter Streckentauchen. Damit erkämpfte sie sich den ersten Platz. Dann folgte über 100 Meter Flossenschwimmen mit 57,35 Sekunden eine weitere persönliche Bestzeit und Rang zwei. In 25,83 Sekunden über 50 Meter Flossenschwimmen ließ sie ihre dritte persönliche Bestzeit folgen und Platz zwei erobern. Bei den abschließenden 200 Metern wurde sie nach 2:23,16 Minuten ebenfalls Zweite.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.