Flugreise folgt der "Weinreise"

Vorsitzende Sonja Dietl (rechts) empfing die Gäste der Weinreise mit einem Glas Crémant. Der Libourneverein veranstaltete am 1. Mai in der Spitalkirche einen Dämmerschoppen. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
04.05.2015
3
0

Mit einem Glas Crémant hieß Sonja Dietl die Gäste willkommen und nahm sie mit auf eine Schlemmerreise durch die Weingegend um Bordeaux. Vorausgesetzt, sie hatten die "Reisepauschale" von 20 Euro entrichtet.

Nach dem Champagner bekamen die Besucher edle Tropfen aus den südfranzösischen Anbaugebieten gereicht. Die "Weinreise" des Libournevereins in der Spitalkirche hat mittlerweile Tradition. Neu war am 1. Mai nur die Uhrzeit. "Wir wollten diesmal einen Dämmerschoppen veranstalten", begründete Sonja Dietl den frühen Beginn am Nachmittag.

Zu den Rot- und Weißweinen reichte der Veranstalter Zwiebelkuchen, Käse- und Schinkenspezialitäten und Schmankerln vom Grill. Besonders freute sich Sonja Dietl über zwei Künstlerinnen aus der südfranzösischen Partnerstadt, die momentan im Zuge des Austauschprogramms im Oberpfälzer Künstlerhaus zu Gast sind.

Heuer feiern die Städte Libourne und Schwandorf 50 Jahre Partnerschaft. Aus diesem Anlass fliegen Oberbürgermeister Andreas Feller, beiden Vereinsvorsitzenden Sonja Dietl und Florian Peter, und die städtische Beauftragte für die Partnerschaften, Sabine Brunner, am Dienstag,, 5. Mai, nach Libourne, um dort an einer Jubiläumsfeier und gleichzeitig am Gedenktag zum Kriegsende vor 70 Jahren teilzunehmen. Oberbürgermeister Andreas Feller wird dabei einen Kranz zu Ehren der Kriegsopfer niederlegen. Am Pfingstwochenende ist eine Delegation aus Libourne zu Gast in Schwandorf. Am 25. Mai 1965 unterzeichneten Bürgermeister Georges Kany und Oberbürgermeister Dr. Josef Pichl im Rathaus in Schwandorf die Partnerschaftsurkunde und leiteten damit einen Prozess der Freundschaft auf politischer, kultureller und schulischer Ebene ein. Zur Erinnerung an dieses historische Ereignis wird es in der Spitalkirche einen Festakt geben. Im Juni ist außerdem ein Treffen der beiden Partnerschaftsvereine geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.