Freie Wähler nehmen Anregungen bei Bürgergespräch auf
Kein Parkplatz für Lkw

Auf dem Parkplatz an der Tulpenstraße in Fronberg werden regelmäßig schwere Lkw abgestellt. Das sei nicht erlaubt, meinen die "Freien Wähler" und fordern ein Hinweisschild. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
31.10.2014
1
0
(ch/nt) Der Parkplatz gegenüber des ASV-Geländes in Fronberg wird immer wieder zum Abstellen vom schweren Fahrzeugen und Anhängern genutzt. Darauf machten Anlieger die Stadträte der "Freien Wähler" bei einem Bürgergespräch aufmerksam. FW-Vorsitzender Werner Müller hat sich deshalb ans Rathaus gewandt und zumindest eine Beschilderung gefordert.

Laut Müller ist das Abstellen der schweren Fahrzeuge wie Lkw samt Anhänger oder von Baumaschinen auf dem Parkplatz nicht zulässig, weil die geschotterte Fläche an der Tulpenstraße im allgemeinen Wohngebiet liege. Dort dürften deshalb nur Fahrzeuge bis zu einem Gewicht von 3,5 Tonnen geparkt werden. Abgesehen von den Lkw würden auch nicht angemeldete Autos dort länger abgestellt, hätten Bürger der FW mitgeteilt, schreibt Müller ans Rathaus. Das hätten Anlieger auch fotografisch dokumentiert.

"Neben der bauplanungsrechtlich Unzulässigkeit werden die Anwohner zusätzlich durch den An- und Abfahrtsverkehr der Lkw sowie das Warmlaufen der Motoren in den frühen Morgenstunden durch Lärm belästigt", schreibt Müller. Auch würden die Bordsteine durch die schweren Fahrzeuge beschädigt. Die Stadt solle am Parkplatz zumindest ein Parkplatzschild mit der Aufschrift "Parken nur für Pkw (max. 3,5 t)" anbringen. Damit sei zumindest vorerst ein optisches Signal gegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.