Führungskräfte aus dem Bezirk Schwandorf tagen im Fronberger Pfarrheim - Bildungsangebot ...
"LebZeiten": Frauenbund setzt sich Thema

Der Vorstand des Frauenbunds Fronberg mit Johanna Steltenkamp (links), Dr. Jakob Seitz (Dritter von links) und der stellvertretenden Diözesanvorsitzenden Luise Fischer (Fünfte von links). Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
22.09.2015
2
0
Die 15 Zweigvereine des Frauenbundes im Bezirk Schwandorf trafen sich in Fronberg im Pfarrheim zu einer Bildungskonferenz für die Führungskräfte. Im Mittelpunkt stand das Jahresthema für 2016: "LebZeiten".

Bezirksvorsitzende Johanna Steltenkamp, stellvertretende Diözesanvorsitzende Luise Fischer und der Geistliche Diözesanbeitrat Dr. Jakob Seitz referierten zum Thema. Ein besonderes Augenmerk soll in den Beiträgen des kommenden Jahres auf den Wechsel von Phasen der Arbeit und der Ruhe gelegt werden. Dem Sonntag erkennen die katholischen Frauen einen besonderer Stellenwert zu. Zeitknappheit, Stress und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden Themen sein. Und natürlich die ehrenamtliche Arbeit.

Für den Einsatz der Ehrenamtlichen beim Frauenbund bedankten sich sowohl Luise Fischer als auch Dr. Jakob Seitz. Schließlich wurde das große Bildungsangebot des Frauenbunds für 2016 vorgestellt. Es beinhaltet Seminare, Besinnungstage mit sportlichen Elementen und Kreativ-Workshops.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.