Gauß-Gymnasiasten bebildern Finanzamtsflure
Bunte Ausblicke

Vroni Hischa, Simone Schießl und Sarah Meixensperger (von links) sind stolz auf ihr Bild "Bunte Ausblicke, das jetzt die graue Wand des Finanzamtes ziert. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
20.10.2014
2
0
Die bislang tristen, grauen Wände im vierten Stock des Finanzamtes bieten jetzt "bunte Ausblicke". Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums haben ihre zehn großformatigen Bilder so betitelt und sie im Behördengang aufgehängt.

Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag machte Kunsterzieher Thomas Thalhammer deutlich: "Es war eine Herausforderung, das Grau des Amtes verschwinden zu lassen". Er will "die Farben vom vierten in den dritten Stock tropfen lassen" und das Projekt fortsetzen. Darauf freut sich Finanzamtsleiterin Beate Jung, die vor allem dem Förderverein des Gymnasiums für die Finanzierung der Materialkosten dankte. Die Schüler arbeiteten auf Leinwand mit Acrylfarben. Die "bunten Ausblicke" bilden eine Dauerausstellung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.