Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt zeichnet langjährige Mitglieder aus
Engagement für die Kollegen

Stefan Königsberger (links) und Karl Bauer (Mitte) ehrten Kurt Stangl (rechts) für 50-jährige Treue zur Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
09.10.2015
20
0
Kurt Stangl (Schwandorf, 78) hat das Spengler- und Installationshandwerk erlernt und in einem Regensburger Unternehmen gearbeitet. Als ihn die Mitarbeiter in den Betriebsrat wählten, wurde es Zeit, der Gewerkschaft beizutreten. Am Sonntag ehrte ihn die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt für 50-jährige Zugehörigkeit.

Zur Jubilarehrung versammelten sich langjährige Mitglieder im Landgasthof Obermeier in Klardorf. Bezirksvorsitzender Stefan Königsberger und stellvertretender Regionalleiter Karl Bauer dankten ihnen für die Treue. Urkunde und Geschenk für 65-jährige Mitgliedschaft überreichten sie Josef Buckenleib (Burglengenfeld), Hans Hierl (Schwarzenfeld), Anton Peter (Schwarzenfeld), Alfred Simbeck (Wackersdorf) und Hans Wein (Teublitz). 60 Jahre gehören Manfred Eiber (Schwandorf), Hans Hartinger (Schwarzenfeld), Hermann Heimann ( Maxhütte-Haidhof), Helmut Pirnke (Schwandorf) und Josef Seidl (Burglengenfeld) der IG Bauen-Agrar-Umwelt an.

Für 50-jährige Treue wurden ausgezeichnet: Jakob Bauer (Pfreimd), Georg Birzer (Burglengenfeld), Ludwig Ebensberger ( Teublitz), Alfons Elsner (Schwandorf), Josef Helm (Schwandorf), Adolf Klein (Stadlern), Hermann Liebl (Burglengenfeld), Karl Liebl (Schwarzenfeld), Heinrich Münzl (Schwarzenfeld), Hubert Schieder ( Nittenau), Klaus Schmaus (Wackersdorf), Kurt Stangl (Schwandorf) und Walter Woppmann (Burglengenfeld). Sieben Mitglieder feierten das 40-jährige und elf das 25-jährige Jubiläum.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.