Großbrand: Mehr als 20 Menschen verlieren ihre Bleibe

Großbrand: Mehr als 20 Menschen verlieren ihre Bleibe (ch) Millionenschaden entstand am Dienstag bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Schwandorf. Über 20 Menschen verloren ihre Bleibe. Ein 31-Jähriger trug leichte Verletzungen davon. Über 150 Feuerwehrleute bekämpften die Flammen, die gegen 14 Uhr offenbar in einer der Wohnungen ausgebrochen waren. Das Rote Kreuz besorgte eine Unterkunft für die Brandleider. Ein an das Wohnhaus anschließendes Lager wurde zerstört, ein Übergreifen auf ein
Lokales
Schwandorf
31.12.2014
9
0
Millionenschaden entstand am Dienstag bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Schwandorf. Über 20 Menschen verloren ihre Bleibe. Ein 31-Jähriger trug leichte Verletzungen davon. Über 150 Feuerwehrleute bekämpften die Flammen, die gegen 14 Uhr offenbar in einer der Wohnungen ausgebrochen waren. Das Rote Kreuz besorgte eine Unterkunft für die Brandleider. Ein an das Wohnhaus anschließendes Lager wurde zerstört, ein Übergreifen auf ein Möbelhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Amberg aufgenommen. Weitere Informationen im Netz unter: www.oberpfalznetz.de/brand- schwandorf Bild: Hösamer
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.