Handwerkskammer vergibt Auszeichnungen
Meister ihres Fachs

Vizepräsident Albert Vetterl (Dritter von rechts) und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger (Vierter von links) überreichten Michael Baumer, Josef Böckl, Horst Goldfuß, Johann Luber, Adolf Reil, Franz-Josef Schlegl und Peter Schmidkonz (von links) den "Goldenen Meisterbrief". Bild: rid
Lokales
Schwandorf
19.10.2015
39
0
Wer 35 Jahre lang einen Handwerksbetrieb führt, dem verleiht die Handwerkskammer den "Goldenen Meisterbrief". Vizepräsident Albert Vetterl und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger überreichten am Freitag bei der Handwerkskammer in Schwandorf-Charlottenhof die Urkunde an 28 Selbständige aus der gesamten Oberpfalz, darunter auch sieben aus dem Landkreis Schwandorf. Den "Goldenen Meisterbrief" erhielten Diplom-Ingenieur Michael Baumer (Oberviechtach), Metallbauer-Meister Josef Böckl (Stulln), Geigenbau-Meister Horst Goldfuß (Schwandorf), Kraftfahrzeugmechaniker-Meister Johann Luber (Trisching), Elektroinstallateur-Meister Adolf Reil (Maxhütte-Haidhof), Maschinenbaumechaniker-Meister Franz Schlegl (Schwarzenfeld) und Buchbinder-Meister Peter Schmidkonz (Nittenau).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.