Hohe Nachfrage: Maschinenring bietet weiteren Kurs
Sicherer Umgang mit der Motorsäge

Die Teilnehmer am Motorsäge-Kurs erfuhren in Theorie und Praxis wichtige Tipps zum Umgang mit dem Werkzeug. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
16.01.2015
7
0
Der Maschinen- und Betriebshilfsring Schwandorf (MR) hat am Wochenende 24 Teilnehmer im Umgang mit der Motorsäge geschult. An zwei Schulungstagen erlernten die Teilnehmer die sichere Handhabung der Säge, erhielten wertvolle Hinweise zu Pflege und Wartung des Geräts und wurden in Fälltechniken eingewiesen. Anton Zizler von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau unterwies die Teilnehmer in Sachen Unfallverhütung und Gesundheitsvorsorge.

Der zweite Unterrichtstag stand ganz im Zeichen der Praxis. Hier konnten die Teilnehmer das Erlernte in den Waldbeständen des Maschinenring-Vorsitzenden Carl Graf zu Eltz ausgiebig unter fachlicher Anleitung üben. Der Kurs stand unter der bewährten Leitung des Forstwirtschaftsmeisters Reinhard Wiesent vom Maschinenring Neustadt/Waldnaab, dem MR-Geschäftsführer Christian Weiß dafür seinen Dank aussprach. Vor allem der Praxisteil am zweiten Kurstag wurde von den Teilnehmern besonders geschätzt.

Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Maschinenring am 30. und 31. Januar einen weiteren Motorsägenlehrgang an . Anmeldungen nimmt die MR-Geschäftsstelle unter Telefon 0 94 31 / 96 10 33 noch bis 24. Januar entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.