In der "Natur" des Museums

Lokales
Schwandorf
08.08.2015
0
0
Auf seiner Sommer-Tour machte Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier Halt im Stadtmuseum Schwandorf und besuchte dort die Fotoausstellung "Seen-Land". Beim Anblick der wunderbaren Naturaufnahmen und Landschaftsfotografien sagte Holmeier, dass der Tourismus in der Region um Schwandorf auch dank der schönen Seen- und Weihergebiete ein wichtiger weicher Standortfaktor geworden sei. Oberbürgermeister Andreas Feller und Museumsleiterin Eva Maria Keil zeigten dem Gast ebenso das neue Natur-Info-Zentrum. Die Fotoausstellung "Seen-Land" ist bis 27. September zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.