Jenseits der Ströme

Die Fotoausstellung "Go West" von Stefan Hanke läuft im Krankenhaus St. Barbara bis zum 18. Dezember. Geschäftsführer Dr. Martin Baumann (von links), Oberbürgermeister Andreas Feller, Stefan Hanke, Chefarzt Dr. Detlef Schoenen und Laudator Dr. Rudolf Ebnet eröffneten die Schau. Bild: Götz
Lokales
Schwandorf
04.12.2014
2
0

"Go West!": Rund 30 Fotografien in Schwarzweiß, Ende der 1990er Jahre in Analogtechnik in den USA entstanden, zeigt der Regensburger Fotograf Stefan Hanke noch bis 18. Dezember im Krankenhaus St. Barbara. Hanke begibt sich auf eine Suche nach den "unbegrenzten Möglichkeiten."

(ggö) Jenseits der Touristenmetropolen suchte Stefan Hanke mit der Kamera seinen Traum vom Westen. Der Mensch spielt in diesen Fotografien - wenn überhaupt - nur eine kleine Rolle. Vielmehr zeigen Hanke's Bilder die wilde Schönheit dieses Landes. Aber der Betrachter spürt auch die Suche nach dem früheren Amerika, einer Suche nach Freiheit und Ursprünglichkeit.

Die Ausstellung - zu sehen bis 18. Dezember in den Wartebereichen Chirurgie und Notaufnahme - vereinigt Schwarzweiß-Fotografien, die während dreier Reisen in den Neunziger Jahren aufgenommen wurden. Premiere hatte der Fotozyklus "Go West" im Jahr 2000 im BMW-Werk Regensburg. Damals hatten mehrere 10 000 Besucher die Bilder gesehen. Nun haben die Besucher und Patienten des Krankenhauses St. Barbara nach fast eineinhalb Jahrzehnten wieder die Gelegenheit, den Landschaftsfotografien von Hanke zu begegnen. Die Vergrößerungen wurden von Hanke in bester Fine Art Qualität auf Gelantine-Silberbarytpapieren im eigenen Labor abgezogen. Diese Technik beherrschen im Zeitalter des schnellen Digitalbildes nur noch wenige. Dr. Rudolf Ebnet, ehemals BMW-Pressesprecher, führte in die Ausstellung ein. Ihn verbindet mit "Hausfotograf" Stefan Hanke eine langjährige Zusammenarbeit.

Mit großen Buch- und Ausstellungsprojekten ist der Regensburger Fotograf Stefan Hanke (53) bekannt geworden. Er wurde dafür mit bedeuteten Preisen ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.