Karriere am Standesamt

Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) sowie Vertreter des Personalrates und die jeweiligen Amtsleiter gratulierten Kornelia Pintore, Inge Heinzmann und Jutta Engelhardt (von links) zum Dienstjubiläum. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
03.09.2015
32
0

Ingeborg Heinzmann hat unter vier Oberbürgermeistern, fünf Amtsleitern und sechs Sachgebietsleitern gearbeitet und versichert nach 40 Jahren Tätigkeit bei der Stadt Schwandorf: "Ich hatte immer Spaß im Umgang mit den Bürgern". Mit ihr feierten zwei weitere Kollegen Dienstjubiläum.

OB Andreas Feller freute sich über den langjährigen Einsatz und überreichte der Verwaltungsangestellten und ihren Kollegen am Mittwoch im Rathaus Urkunde und Geschenk. Ingeborg Heinzmann begann am 1. September 1975 eine Ausbildung zur Verwaltungsangestellten und arbeitete anschließend in den Ämtern "Stadtbau" und "Öffentliche Ordnung", ehe sie 1992 an das Standesamt wechselte. Seit Januar 2013 ist sie dort stellvertretende Leiterin. Während ihrer 40-jährigen Dienstzeit war Ingeborg Heinzmann außerdem Vertreterin im Personalrat sowie Mitglied der Steuerungsgruppe und des Redaktionsteams für die Mitarbeiterzeitung.

Das 40-jährige Dienstjubiläum kann auch Kornelia Pintore feiern. Auch sie begann im September 1975 eine Ausbildung zur "Verwaltungsangestellten im Kommunaldienst". Sie war im Amt für öffentliche Ordnung und im zentralen Schreibbüro tätig und wechselte 1996 ins Stadtbauamt. Seit zwölf Jahren liefert sie außerdem Beiträge für die Mitarbeiterzeitung.

Jutta Engelhardt begann im September 1990 den mittleren nichttechnischen Staatsfinanzdienst und arbeitete bis 1999 in der Staatsoberkasse in Regensburg. Dann wechselte sie zur Stadt und arbeitet seit 2009 am Standesamt. Jetzt erhielt sie die Urkunde für 25-jährige Tätigkeit. Im Namen der Belegschaft gratulierten die Vertreter des Personalrats, Paul Bäßler und Winfried Rischel, sowie die Amtsleiter Reinhard Schuss und Stadtbaumeister Roland Stehr.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.