Kickerturnier beim Feuerwehrnachwuchs macht Spaß
Hart umkämpft

Lokales
Schwandorf
25.09.2015
0
0
Die Jugendfeuerwehr Bubach veranstaltete ein Kickerturnier im Gerätehaus. Mit diesem Turnier, an dem sich 24 Spieler beteiligten, davon 16 aus der eigenen Feuerwehr, wurde der neue Kickerkasten "eingeweiht".

Die Paarungen wurden von Oberbürgermeister Andreas Feller ausgelost. Anschließend eröffnete er das Turnier mit Vorsitzendem Georg Lautenschlager gegen die beiden Jugendwarte Sebastian Koller und Michael Redzic. Gespielt wurde in Modus "Jeder gegen Jeden". Die einzelnen Partien waren hart umkämpft. Das erstmals abgehaltene Kickerturnier wurde zum Erfolg, bei dem auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam.

Nicolas Graf und Christian Kramer erspielten sich den ersten "Kicker-Titel". Zweite wurden Oliver Graßl und Georg Lautenschlager vor Hanna Graf und Lukas Koller.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.