Kienzle-Lesung abgesagt

Lokales
Schwandorf
12.03.2015
1
0
Eine für morgen Abend geplante Veranstaltung mit dem Publizisten Ulrich Kienzle in der Buchhandlung Rupprecht an der Friedrich-Ebert-Straße muss ersatzlos abgesagt werden. Der Autor ist erkrankt. Kienzle hätte eigentlich mit Hilfe seines Buchs "Abschied von 1001 Nacht - Mein Versuch, die Araber zu verstehen" die Nahost-Krisen der letzten 40 Jahre reflektieren wollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.