Kirchenmusik im November

Lokales
Schwandorf
29.10.2015
12
0
Am Kreuzberg steigt am Sonntag, 1. November, um 9.30 Uhr ein Kirchenkonzert. Er wird ein Auszug aus dem Präludium im klassischen Stil von G. Young (1919 bis 1998) gespielt. Stefanie Jehl sitzt an der Orgel. Außerdem gibt es noch folgende Kirchenmusik zu hören:

Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr, Unter anderem wird ein Auszug aus "Allegro aus dem Konzert G-Dur von J.J. Quantz" gespielt. An der Orgel sitzt Severin Huf.

Samstag, 14. November, 18.30 Uhr: Ordinarium, Messe in Es-Dur von K. Kraft (1903 bis 1978); Orgel: Severin Huf Chorleitung: Stefanie Jehl

Sonntag, 15. November, um 9.30 Uhr: An der Orgel sitzt Judith Siegert

Sonntag, 22. November, um 9.30 Uhr: Christkönig Kommunion: Triosonate Es-Dur 1. Satz BWV 525 von J.S. Bach (1685-1750) Auszug: Toccata aus der 5. Orgelsymphonie von C.M. Widor (1844-1937) Orgel: Severin Huf

Samstag, 28. November um 18.30 Uhr: - 1. Advent Festgottesdienst mit Prof. Dr. Karl Wallner, OCist - Choramt Ordinarium: Taizé-Gesänge Proprium: Lieder aus dem neuen Gotteslob Auszug: Magnificat primi toni von D. Buxtehude (1637-1707) Orgel: Severin Huf

Sonntag, 29. November, um 9.30 Uhr: Choramt Ord./Prop.: siehe 28.11. Kommunion: Récit de Nazard aus der Suite du IIème ton von L-N. Clérambault (1676-1749) ......... Auszug: Wachet auf, ruft uns die Stimme, BWV 645 von J. S. Bach (1685-1750) ......... Orgel : Judith Siegert Chorleitung: Stefanie Jehl
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.