Kolping spielt wieder Theater

Lokales
Schwandorf
20.10.2014
18
0
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Herbst beschert die Theatergruppe der Kolpingfamilie im November den Besuchern ein paar unterhaltsame Stunden mit dem bayerischen Stück "Thomas auf der Himmelsleiter". Im Mittelpunkt steht der Dorfschuster Thomas, der in ärmlichsten Verhältnissen mit seiner alten Haushälterin Kuni und seinem ebenso alten Gesellen Wastl lebt. Seine Notlage wird durch einen Zwangsräumungsbefehl seines Gläubigers, dem reichen Ochsenbauern, noch gesteigert. Thomas fährt nach München, um seine "Versl" und "Theaterstückl" bei Funk und Film zu Geld zu machen - ohne Erfolg.

Was sich daraus für Komplikationen ergeben und wie sich alles zu Thomas' Glück wendet, davon können sich die Besucher im Pfarrheim Fronberg an folgenden Terminen überraschen lassen: Samstag, 8. November, 20 Uhr, und Sonntag, 9., 16 Uhr, sowie Freitag, 14., und Samstag, 15. November, jeweils 20 Uhr. Karten für 7 Euro gibt es im Vorverkauf ab 27. Oktober im Café Brunner, Schwandorf, und an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.