Kranke Kinder im Blick: Wolf-Mitarbeiter spenden 3300 Euro

Kranke Kinder im Blick: Wolf-Mitarbeiter spenden 3300 Euro (rid) Die Mitarbeiter der Firma Wolf spenden 3300 Euro an den "Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V." (VKKK). "Mit unserer jährlichen Aktion wollen wir Mitmenschen eine Freude machen, bei denen gerade an Weihnachten Hoffnung und Ängste nahe beieinander liegen", betonten die Vertrauensleute Johanna Güntner, Brigitte Sandhoff, Gottfried Tischler und Ulrich Wahl sowie Geschäftsführer Bernhard Oeller bei der S
Lokales
Schwandorf
13.12.2014
0
0
Die Mitarbeiter der Firma Wolf spenden 3300 Euro an den "Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V." (VKKK). "Mit unserer jährlichen Aktion wollen wir Mitmenschen eine Freude machen, bei denen gerade an Weihnachten Hoffnung und Ängste nahe beieinander liegen", betonten die Vertrauensleute Johanna Güntner, Brigitte Sandhoff, Gottfried Tischler und Ulrich Wahl sowie Geschäftsführer Bernhard Oeller bei der Scheckübergabe. Im Namen von VKKK bedankten sich Jürgen Erlein (Zweiter v. l.) und seine Tochter Ramona (daneben). Bild: rid
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.