Krasser Außenseiter

Lokales
Schwandorf
05.12.2015
0
0
Die Basketballer des TSV 1880 Schwandorf treffen am Samstag um 19.30 Uhr auf den TV Passau. Gegen den Tabellenführer der Bayernliga ist die Mannschaft von Sebastian Fischer klarer Außenseiter. Dennoch wollen die Schwandorfer nach der Niederlage gegen Tegernheim eine gute Leistung zeigen und vielleicht für eine Überraschung sorgen. Trotz der schwierigen Ausgangslage geben sich die Schwandorfer kämpferisch: "Wir haben immer wieder gezeigt, dass wir in Spielen, in denen wir nicht gerade Favorit waren, eine gute Leistung abrufen können", sagt Center Lars Aßheuer.

Kader: Lars Aßheuer, Stefan Beer, Christopher Bias, Sebastian Fischer, Leon Krampert, Stefan Münch, Johannes Pflamminger, Felix Müller, Stefan Münch, Daniel Rapo, Tobias Ruhland, Andreas Schindwolf und Dominik Zeitler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.