Kreisbereitschaftsleiter Willi Klein überreicht Auszeichnungen - Josef Promensberger seit 60 ...
BRK-Ehrenzeichen für Matthias Eichinger

Direktor Alfred Braun (rechts), Bürgermeisterin Martina Englhardt und stellvertretender Landrat Jakob Scharf (von links) ehrten langjährige Mitglieder der BRK-Bereitschaft, darunter auch Veronika Höfler, Matthias Eichinger, Josef Promensberger und Franziska Diermeier (von links mit Urkunde). Bild: rid
Lokales
Schwandorf
02.04.2015
100
0
Kreisbereitschaftsleiter Willi Klein würdigte bei der Hauptversammlung der Rot-Kreuz-Bereitschaft die Verdienste des Bereitschaftsleiters Matthias Eichinger und verlieh ihm das Ehrenzeichen der bayerischen BRK-Bereitschaften in Bronze. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Josef Promensberger geehrt. Seit 55 Jahren arbeitet Walter Eichinger ehrenamtlich beim Roten Kreuz. Nadel und Urkunde für 35 Jahre Zugehörigkeit erhielten Henriette Radlinger und Regina Herzog. Walli Klopp und Ingeborg Schneck sind seit 25 Jahren dabei. Ehrungen bekamen ferner Dr. Michael Dittmar (20 Jahre), Torsten Süß (15), Franziska Diermeier und Veronika Höfler (5 Jahre). Die 84 Mitglieder der Bereitschaft engagieren sich in der Blutspende, im Rettungs-, Sanitäts- und Bereitschaftsdienst, in der Kleiderkammer und in der Seniorenarbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.