Libourne-Verein bietet Genuss in der Spitalkirche
Virtuelle Weinreise nach Frankreich

Sonja Dietl und Oberbürgermeister Andreas Feller stoßen auf gutes Gelingen der "Weinreise" an. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
29.04.2015
14
0
Mit einem Gläschen Crémant stießen Oberbürgermeister Andreas Feller und die Vorsitzende des Libourne-Vereins, Sonja Dietl, auf das Gelingen der Neuauflage einer "Weinreise in der Spitalkirche" an. Bereits zum dritten Male veranstaltet der Partnerschaftsverein am 1. Mai ab 16 Uhr die beliebte Weinverkostung in der Spitalkirche.

Der Eintritt ist wie immer frei. Für eine "Pauschale" von 20 Euro können die Gäste fünf verschiedene Weine und zusätzlich einen Crémant verkosten. Dazu gibt es zu jedem Wein passende Häppchen als kulinarische Ergänzung. Selbstverständlich werden auch offene Weine und Flaschenweine von Winzern aus der Region Libourne zum Ausschank angeboten. Flaschenweine können vor Ort auch gekauft werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.