Lions spendieren über 5000 Euro an Big-Bands der Landkreis-Gymnasien

Lions spendieren über 5000 Euro an Big-Bands der Landkreis-Gymnasien (rid) Es war ein Novum in der Geschichte der Gymnasien im Landkreis: Am 21. März gaben die Big-Bands der fünf Schulen in der Oberpfalzhalle erstmals ein gemeinsames Konzert. Der Eintritt war frei. Die Zuhörer zeigten sich aber sehr spendenfreudig. Am Ende kam ein Betrag von 5170 Euro zusammen, den sich die Schulen teilen. Veranstalter war der Lions-Club Schwandorf, der heuer sein 30-jähriges Bestehen feiert. Präsident Helmut Hey überre
Lokales
Schwandorf
10.07.2015
0
0
Es war ein Novum in der Geschichte der Gymnasien im Landkreis: Am 21. März gaben die Big-Bands der fünf Schulen in der Oberpfalzhalle erstmals ein gemeinsames Konzert. Der Eintritt war frei. Die Zuhörer zeigten sich aber sehr spendenfreudig. Am Ende kam ein Betrag von 5170 Euro zusammen, den sich die Schulen teilen. Veranstalter war der Lions-Club Schwandorf, der heuer sein 30-jähriges Bestehen feiert. Präsident Helmut Hey überreichte den Scheck gemeinsam mit Landrat Thomas Ebeling und den Vorstandsmitgliedern des Service-Clubs an die Big-Band-Leiter Stefanie Jehl (Schwandorf), Daniela Schmidhuber ( Oberviechtach), Barbara Vielberth-Baer (Nittenau), Johann Lang (Burglengenfeld) und Johannes Windisch (Nabburg). Das Geld soll unmittelbar den Orchestern zugute kommen. Bild: rid
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.