Mehr Lohn: Warnstreik bei Benteler

Benteler-Mitarbeiter versammelten sich gestern zu einem einstündigen Warnstreik vor den Werkstoren, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
05.02.2015
7
0
200 Mitarbeiter der Firma Benteler legten gestern Nachmittag für eine Stunde die Arbeit nieder und versammelten sich vor den Werkstoren zu einem Warnstreik. Der zweite Bevollmächtigte der IG Metall, Gerhard Pirner, hatte die Demonstration zum Schichtwechsel angesetzt, "um den wirtschaftlichen Schaden für das Unternehmen zu begrenzen". Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn und Verbesserungen bei der Bildungs- und Altersteilzeit. Sollten sich die Arbeitgeber bei den weiteren Verhandlungen nicht bewegen, dann werde es am 2. März zur Urabstimmung kommen, so Gerhard Pirner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.