Meiler gibt Amt bei Schäferhundeverband ab
Höchste Ehrung

Lokales
Schwandorf
07.03.2015
6
0
Bei der Delegiertenversammlung der Landesgruppe Bayern Nord im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) in Hausen bei Forchheim wurde Karl-Heinz Meiler mit der goldenen Ehrennadel des SV mit Brillanten ausgezeichnet. Karl-Heinz Meiler wurde diese Auszeichnung für 50-jährige Amtstätigkeit überreicht.

Bei der Delegiertenversammlung standen Neuwahlen an. Karl-Heinz Meiler gab bekannt, dass er nach 34 Jahren nicht mehr für das Amt des Landesgruppenschriftwarts zur Verfügung stehe. LG-Vorsitzender Klaus Dworschak verabschiedete Meiler gebührend. Karl-Heinz Meiler war lange Jahre Vorsitzender und ist Ehrenvorsitzender der Ortsgruppe Schwandorf am Weinberg. 40 Jahre führte er das Amt als Leistungsrichter aus und wurde zum Ehrenrichter ernannt.

Als aktiver Hundeführer erhielt Karl-Heinz Meiler das Hundeführersportabzeichen der Weltunion der Schäferhundevereine und das Hundeführersportabzeichen in Gold. Georg Dobler wurde bei dieser Veranstaltung für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.