Menschen mit Behinderung erleben sie mit
Live bei der Show Lewandowskis

Das Spiel Bayern gegen Wolfsburg live mitzuerleben, war für Gäste des Nabburger Fanclubs ein besonderes Erlebnis. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
29.09.2015
0
0
Es ist gar nicht so einfach, einer größeren Anzahl von Menschen mit Behinderung gleichzeitig den Besuch eines Fußballspieles in der Allianz-Arena in München zu ermöglichen. Die über 70 000 Plätze sind über die gesamte Fußballsaison komplett belegt und es ist schwierig, mal einen dieser Plätze zu ergattern.

Umso erfreulicher war es für den Bayern-Fanclub Nabburg, dass er zu dem Spiel gegen Wolfsburg insgesamt fünf dieser begehrten Plätze organisieren konnte, um den begeisterten Bayernfans es zu ermöglichen, ein Spiel live mitzuerleben. Zumal die Reisegruppe ein "Jahrhundertspiel" live sah, denn bekanntlich "lochte" Stürmerstar "Robert Lewandowski" innerhalb von neun Minuten gleich fünfmal ein. Grund zum Jubel gab es also für die Reisegruppe und ihre beiden Betreuer Jaqueline Czupryniak und Matthias Kuhn genug. Nach einer FC Bayern-"Feuerwurst", sowie einem Heißgetränk wurde dann die Heimreise angetreten.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.