Mitglieder des Technischen Hilfswerkes für ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet
Goldenes Ehrenzeichen verliehen

Langjährige THW-Helfer erhielten das staatliche Ehrenzeichen. Das Bild zeigt vorne von links: Thomas Meier, Axel Kagerer, Hans Westiner, Alexander Gietl und Landrat Thomas Ebeling. Zweite und dritte Reihe von links: Stefan Gruber, Martin Liebl, Matthias Karl, Oberbürgermeister Andreas Feller, Günter Süß, Andreas Liebl, Michael Pretzl und Hans Deyerl. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
30.07.2015
0
0
Hans Westiner ist seit 1975 aktives Mitglied beim Technischen Hilfswerk, hat alle Dienstgrade bis zum Ortsbeauftragten durchlaufen und höchste Auszeichnungen erhalten. Nun kam eine weitere dazu. Landrat Thomas Ebeling überreichte ihm am Dienstag das staatliche Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre Dienstzeit.

Nadel und Urkunde für 25 Jahre aktiven Dienst erhielten Alexander Gietl, Stefan Gruber, Axel Kagerer, Thomas Meier (alle Ortsverband Schwandorf) sowie Andreas Liebl, Michael Pretzl und Günter Süß (alle Ortsverband Oberviechtach).

Der stellvertretende Leiter der THW-Geschäftsstelle Schwandorf, Matthias Karl, die Ortsbeauftragten Hans Deyerl (Oberviechtach) und Martin Liebl (Schwandorf) sowie der Vorsitzende des Schwandorfer Helfervereins, Oberbürgermeister Andreas Feller, gratulierten und bedankten sich für den ehrenamtlichen Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.