Monika Schenk bleibt Vorsitzende

Monika Schenk. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
05.12.2015
5
0
(rid) Als Monika Schenk 2007 den Vorsitz des Sängerbundes übernahm, leitete sie eine neue Ära in der mittlerweile 154-jährigen Geschichte des Vereins ein. Noch nie zuvor stand eine Frau an der Spitze des ältesten Vereins der Stadt. Bei der Hauptversammlung vor wenigen Tagen ließ sie sich erneut im Amt bestätigen. Schenk schloss sich dem Sängerbund 1861 Schwandorf vor 38 Jahren an und übernahm von Beginn an Verantwortung. Als Mitglied im Ausschuss, als zweite und erste Schriftführerin, als zweite Vorsitzende und seit acht Jahren als erste Vorsitzende. Schenk ist außerdem seit 40 Jahren ehrenamtlich im Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer für Drogisten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401132)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.