MSC gewinnt 140 Mitglieder hinzu
Motocross boomt

Der Motorsportclub ehrte bei der Abschlussfeier die Clubmeister im "Kart" und im "Motocross". Bild: rid
Lokales
Schwandorf
18.12.2014
23
0
Der Motorsportclub (MSC) konnte die Zahl der Mitglieder in diesem Jahr auf 459 Personen (plus 140) steigern und damit den Höchststand seit der Gründung 1977 erreichen. Vorsitzender Christian Guder führt diese Entwicklung vor allem auf den Zuwachs bei den Motocross-Fahrern zurück.

Bei der Jahresabschlussfeier am Freitag in der Schwefelquelle ehrte er die Clubmeister 2014 im "Kart" (Florian Zullufi und Corinna Hirsch) und im "Motocross" (Stefan Meier, Thomas Simbeck, Manuel Hoffmann und Simon Siebauer). Die Auszeichnung "bestes Mitglied" bekamen Evi Hirsch und Christian Glötzl. "Evi Hirsch ist Schatzmeisterin, Trainerin, Begleiterin bei Turnieren und Organisatorin für alles", würdigte der MSC-Vorsitzende ihr Engagement.

Christian Glötzl ist langjähriger Kassier der Motocross-Abteilung und habe, wie Christian Guder versicherte, "durch seinen Arbeitseinsatz und seine Anwesenheit viele Probleme auf der Bahn gelöst".
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.