Munding und Rester wieder ganz oben

Lokales
Schwandorf
24.06.2015
1
0

Im vergangenen Jahr standen sie ganz oben auf dem Treppchen. Jetzt wiederholten die Beach-Volleyballerinnen Johanna Munding und Rebecca Rester ihren Erfolg.

Eine Woche nach dem aus Schwandorfer Sicht erfolgreichen Bayernpokal Beach in Schnaittenbach sorgten die zwei Beachvolleyballerinnen des VC, Johanna Munding und Rebecca Rester, gleich wieder für Furore. Bei der Oberpfalzmeisterschaft U17 (Jahrgang 99 und jünger) in Weiden wurden sie souveräner Sieger und verteidigten somit den Titel aus dem vergangenen Jahr. Sechzehn Teams, zehn Mädchen- und sechs Jungen-Mannschaften, darunter vier Mädchen-Teams und drei Jungen-Teams vom VC Schwandorf, kämpften am Samstag um den Bezirkstitel beziehungsweise um die beiden Startplätze für die bayerische Meisterschaft.

Dabei wurden die beiden VC-Spielerinnen Johanna Munding und Rebecca Rester, die ja schon beim Bayernpokal als Bezirksauswahlspielerinnen eine Woche vorher überzeugten, ihrer Favoritenrolle gerecht. Ohne Satzverlust gewannen sie alle ihre Vorrundenspiele und ließen auch im anschließenden Halbfinale gegen ihre Vereinskolleginnen Lisa Buttler und Anna Rank nichts anbrennen. Im Finale schließlich gegen das Weidener Team Breinbauer/Slama war zwar der erste Satz noch relativ knapp, doch den zweiten gewannen die VC-Mädchen wieder souverän. Sie holten sich damit den Titel des Bezirksmeisters ohne Satzverlust und qualifizierten sich für die bayerische Meisterschaft Mitte Juli in Dingolfing.

Bei den Jungs landete das beste Schwandorfer Team mit Marco Buttler und Max Hofmann ebenfalls auf dem Stockerl. Die beiden wurden Dritter. Überlegen holten hier den Titel die Bayernauswahlspieler Paul Soderer (TB Weiden) und Daniel Weber (SV Donaustauf).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.