Neuwahlen bei Gewerkschaft der kommunalen Beamten und Arbeitnehmer - Ehrungen
Jürgen Eckert bleibt Vorsitzender

Der neue Vorstand der Komba und die Geehrten wurden vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Helmut Heinrich (rechts) beglückwünscht. Im Bild von links Erhard Habermeier, Heribert Mayer, Dieter Helmer, Gerhard Pösl, Jürgen Eckert (Vorsitzender), Johann Jobst und Dieter Jobst. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
14.08.2015
34
0
Der Kreisverband Schwandorf der Gewerkschaft der kommunalen Beamten und Arbeitnehmer (KOMBA) hat seinen Vorsitzenden Jürgen Eckert im Amt bestätigt. Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung.

Problemlose Wahl

Nach dem Bericht des ersten Vorsitzenden Jürgen Eckert und der Entlastung wurde neu gewählt. An der Spitze steht wieder Jürgen Eckert. Sein Stellvertreter Dieter Helmer und der Schriftführer Johann Jobst wurden ebenfalls im Amt bestätigt. Nach über 20 Jahren als Kassier stellte sich Erhard Habermeier nicht mehr zur Wahl. Der Vorsitzende bedankte sich bei ihm für seine Treue und sein Engagement mit einem kleinen Präsent. Als sein Nachfolger im Amt des Kassiers wurde Dieter Jobst gewählt. Kassenprüfer sind Gerhard Pösl und Heribert Meyer.

Seit 50 Jahren dabei

Nach einem Vortrag des stellvertretenden Landesvorsitzenden der KOMBA, Helmut Heinrich, über aktuelle Veränderungen im Beamten- und Tarifrecht, nahm dieser mit dem Eckert die Ehrungen vor. Heribert Mayer wurden Urkunde und Ehrenzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft überreicht. In Abwesenheit wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft Günter Gansler (Schwandorf), Clemens Spiegler (Bodenwöhr), Horst Vogel (Schwarzenfeld) und Hermann Pfeilschifter (Cham) ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.