Ohne Punktverlust zum Pokal

Der TSV Stulln wurde Kreismeister im Seniorenfußball. Das Bild zeigt die Mannschaft zusammen mit dem Schirmherrn und den Organisatoren. Bilder: rid (2)
Lokales
Schwandorf
02.02.2015
18
0

Der TSV Stulln gewann am Sonntag in der Oberpfalzhalle die Kreismeisterschaft im Seniorenfußball (Spieler ab 32 Jahren) und vertritt den Landkreis bei den Bezirksmeisterschaften am 8. März in Cham. Dort geht es um den LBS-Pokal.

Im Endspiel setzte sich der TSV Stulln durch Tore von Stefan Flierl und Stefan Neudorfer knapp mit 2:1 gegen den TSV Oberviechtach durch, der mit Andy Müller den besten Spieler des Turniers stellte. Zum besten Torwart kürte die Jury Thomas Engelhardt vom TSV Stulln. Mit jeweils drei Treffern waren Stefan Neudorfer (TSV Stulln) und Ralph Lux (SG Maxhütte/Teublitz) die erfolgreichsten Torschützen.

Im Spiel um Platz drei setzte sich die DJK Ensdorf mit 3:0 gegen die SG Steinberg/Fischbach durch. Den fünften Rang belegte die SG Maxhütte/Teublitz durch einen 4:2-Erfolg über die SG Wernberg. Siebter wurde die SG Schwandorf nach einem 1:0-Sieg gegen die SG Haselbach/Pittersberg. Der TSV Stulln war durch einen 1:0-Sieg im Halbfinale gegen die DJK Ensdorf ins Endspiel eingezogen. Mit dem gleichen Ergebnis behauptete sich der TSV Oberviechtach gegen die SG Steinberg/Fischbach. Schirmherr Landrat Thomas Ebeling nahm die Siegerehrung vor und dankte den Schiedsrichtern Felix Scharf (SV Diendorf), Josef Kneißl (DJK Dürnsricht) und Josef Seidl (SV Fischbach) für die Leitung der Spiele.

Veranstalter war der Bayerische Fußballverband mit Seniorenspielleiter Hans Dammer an der Spitze. Er vergab die Ausrichtung an die Spielgemeinschaft Schwandorf, die mit Markus Glaser, Markus Kick und Heinrich Bannasch die Turnierleitung stellte.

Die Vorrundenergebnisse in der Gruppe A: TSV Stulln - TSV Oberviechtach 1:0, SG Schwandorf - SG Maxhütte/Teublitz 1:3, SG Schwandorf - TSV Stulln 0:1, SG Maxhütte/Teublitz - TSV Oberviechtach 0:3, TSV Oberviechtach - SG Schwandorf 0:1, TSV Stulln - SG Maxhütte/Teublitz 1:0. Tabelle: 1. TSV Stulln 9 Punkte (3:0 Tore), 2. TSV Oberviechtach 3 (3:2), 3. SG Maxhütte/Teublitz 3 (3:5), 4. SG Schwandorf 3 (2:4).

Gruppe B: SG Haselbach/Pittersberg - SG Wernberg 0:0, SG Steinberg/Fischbach - DJK Ensdorf 0:0, SG Haselbach/Pittersberg - SG Steinberg/Fischbach 0:1, SG Wernberg - DJK Ensdorf 0:1, DJK Ensdorf - SG Haselbach/Pittersberg 0:0, SG Steinberg/Fischbach - SG Wernberg 1:1. Tabelle: 1. SG Steinberg/Fischbach 5 (2:1), 2. DJK Ensdorf 5 (1:0), 3. SG Wernberg 2 (1:2), 4. SG Haselbach/Pittersberg 2 (0:1).
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.