Pfarrer Peter Häusler folgt Pfarrer Thomas Mayer - Auch Lithurgiebeauftragter
Neuer Prodekan im Amt

Lokales
Schwandorf
03.01.2015
51
0
Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer hat unter Würdigung des Vorschlags des Dekanats mit Wirkung vom 1. Januar 2015 Pfarrer Peter Häusler (51), Maxhütte-Haidhof, für fünf Jahre zum Prodekan (Stellvertreter des Dekans) des katholischen Dekanats Schwandorf ernannt. Er folgt in diesem Amt Pfarrer Thomas Mayer, der zum 1. September 2014 mit seinem Wechsel von der Pfarrei Burglengenfeld-St. Vitus in die Pfarrei Regensburg-St. Bonifaz aus dem Dekanatsklerus ausgeschieden ist.

Peter Häusler ist seit 1. September 1997 Pfarrer in der Pfarrei Maxhütte-Haidhof- St. Barbara. Im Dekanat Schwandorf nimmt er seit April 2006 die Aufgabe des Dekanats-Liturgiebeauftragten wahr. Pfarrübergreifend macht er liturgische Fortbildungsangebote und bietet liturgische Feiern an. Als Prodekan wird er an der Leitung des Dekanats Schwandorf mit seinen 27 selbstständigen Pfarreien mitwirken. Er vertritt Dekan Hans Amann nach Absprache und im Falle seiner Verhinderung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.