Pfefferspray oder Reizgas im "Einsatz"
Mit der Sprühdose

Lokales
Schwandorf
27.10.2014
0
0
Ein bislang unbekannter Mann osteuropäischer Herkunft betrat Samstagnacht in einem Mehrfamilienwohnhaus das Zimmer von Arbeitskollegen, die ebenfalls aus seinem Heimatland stammten und sprühte mit Pfefferspray oder Reizgas umher. Zwei Männer erlitten dadurch Augenreizungen, die vom verständigten Rettungsdienst behandelt wurden. Der Hintergrund der Tat ist bislang ungeklärt, wobei allerdings erheblich Alkohol im Spiel war. Einer der Geschädigten wurde bei der Anzeigenaufnahme der Polizei dann aggressiv, worauf seine Nacht in der Arrestzelle der Schwandorfer Inspektion endete.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.