Plötzlich brennt der Grill

Lokales
Schwandorf
01.10.2014
0
0
Glimpflich verlief am Montagabend ein missglücktes Grillen bei einem Anwesen auf dem Weinberg. Dort wollte ein Anwohner auf der Terrasse seinen Gasgrill zum Braten vorheizen. Aus nicht bekannten Gründen ging der Grill dann aber plötzlich in Flammen auf. Dem Mann gelang es zum Glück noch, den Grill samt Gasflasche vom Gebäude weg in den Rasen zu ziehen. Dank des schnellen Eintreffens der Feuerwehr blieb es bei einem Schaden von rund 50 Euro und es wurde niemand verletzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.