Politik und der Alltag

Harald Martenstein liest am 16. Januar in Schwandorf. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
03.01.2015
0
0
Eine Lesung mit Harald Martenstein unter dem Titel "Die neuen Leiden des alten M." findet am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht (Telefon 09431 8 81 67 70) statt. Er ist Autor der Kolumne "Martenstein" im ZEITmagazin und Redakteur beim Tagesspiegel.

Martenstein hat alle Preise gewonnen, die es in diesem Genre in Deutschland zu gewinnen gibt. Er macht sich in kleinen Texten Gedanken über die Politik und den Alltag, Männer und Frauen, über das Älterwerden, das Vatersein sowie die Irrungen und Wirrungen der politischen Korrektheit. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 10 Euro in der Buchhandlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.