Rasanter Sport in der Oberpfalzhalle

In der Oberpfalzhalle messen sich am Samstag vier Rollstuhl-Basketballteams beim "MeyraCup". Der Sieger qualifiziert sich für ein bundesweites Turnier in Hannover. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
26.08.2015
1
0
Der "Meyra-Cup" ist eines der größten, bundesweiten Events für Rollstuhlbasketballer. Unter der Federführung der Rollstuhlsport-Abteilung des TSV 1880 Schwandorf werden am Samstag in der Oberpfalzhalle die Teams aus Cham, Rummelsberg, Weiden und Schwandorf im Modus "Jeder gegen jeden" antreten. Der Sieger qualifiziert sich für den bundesweiten "MeyraCup" in Hannover, teilte der zuständige Abteilungsleiter des TSV, Klaus Schmidbauer, mit. Das Turnier beginnt um 9.30 Uhr und wird bis etwa 17 Uhr dauern. Wer den rasanten Sport einmal live erleben will, ist als Zuschauer gerne gesehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.