Realistisch und berührend

Lokales
Schwandorf
08.11.2014
0
0
Die Buchhandlung Rupprecht präsentiert am Montag, 24. November, eine Veranstaltung mit David Sieveking. In "Vergiss mein nicht" erzählt der bekannte Filmemacher die bewegende Geschichte seiner an Alzheimer erkrankten Mutter. Um für sie da zu sein, zieht er wieder zu Hause ein und beschließt, seine Erfahrungen zu dokumentieren. Durch die Krankheit der Mutter gerät die Familie ins Wanken, aber sie

findet sich unter der Belastung neu. Das Buch ist eine Liebeserklärung an eine beeindruckende Familie sowie eine berührende und realistische Darstellung einer Krankheit, vor der die Augen nicht verschlossen werden dürfen.

Die Lesung mit Gespräch beginnt am 24. November in der Buchhandlung Rupprecht, Friedrich-Ebert-Straße 16 (Telefon 09431 8 81 67 70 um 20 Uhr. Eintrittskarten kosten 8 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.