Regelungen an den Grundschulen - Anfänger werden mit ihren Eltern in Empfang genommen - ...
Dienstag: Startschuss für das neue Schuljahr

Lokales
Schwandorf
12.09.2015
19
0
(ch/nt) Die Sommerferien gehen zu Ende, die Schulen bereiten sich auf den Unterrichtsbeginn vor. Die Kreuzbergschule und die Grundschule Fronberg erwarten dazu auch wieder Abc-Schützen.

Kreuzbergschule

Mit Beginn des neuen Schuljahres werden rund 360 Schüler in 21 Klassen die Kreuzberg-Grund- und Mittelschule wieder mit Leben erfüllen. Schulbeginn ist für die Klassen 2 bis 9 am Dienstag um 8 Uhr. Die Schulanfänger mit ihren Eltern treffen sich um 8.30 Uhr in der Turnhalle. Um etwa 10.30 Uhr werden die Schulneulinge und ihre Eltern den Heimweg antreten. Unterrichtsende ist am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils um 11.25 Uhr.

Die Mittagsbetreuung beginnt bereits am Dienstag. Für alle katholischen und evangelischen Schüler der Klassen 2 bis 9 findet am Freitag um 10 Uhr der Anfangsgottesdienst statt. Für die evangelischen Schulanfänger ist am Dienstag um 14.30 Uhr Gottesdienst. Der reguläre Ganztagsbetrieb mit Mittagstisch beginnt für die Ganztagsklassen 5 bis 9 ab Montag, 21. September.

Die Schulbusse fahren wie folgt: Linie 2 (B1): 6.50 Uhr Irlaching, 6.55 Uhr Baumschule Bösl, 6.57 Uhr Richt, 6.59 Uhr Richt/Einmündung Hauptstraße, 7.01 Uhr Richt/Siedlung, 7.07 Uhr Kreith, 7.11 Uhr Löllsanlage, 7.13 Uhr Krondorf, Elektro Radlinger, 7.17 Uhr Gerhardingerschule, 7.25 Uhr Kreuzbergschule.

Linie 2 (B2): 7.35 Uhr Lindenlohe, 7.36 Uhr Lindenlohe Asklepios-Klinik, 7.37 Uhr Freihöls, 7.41 Uhr Fronberg/Sparkasse, 7.42 Uhr Fronberg/ Kellerwirtschaft, 7.45 Uhr Naabuferstraße, 7.50 Uhr Bahnhof, 7.55 Uhr Kreuzbergschule. Linie 1 (B3): 7.35 Uhr Höflarn, 7.38 Uhr Niederhof, 7.42 Uhr Kronstetten/Oichhornwirt, 7.43 Uhr Kronstetten/Kirche, 7.44 Uhr Kronstetten/Buchenstraße, 7.46 Uhr Kronstetten/Spiegler, 7.48 Uhr Erlebnisbad/Landratsamt, 7.50 Uhr Kreuzbergschule.

Grundschule Fronberg

An der Grundschule Fronberg beginnt das neue Schuljahr am Dienstag, 15. September, für die Klassen 2 bis 4 um 7.55 Uhr. Die Kinder und Eltern der ersten Klasse finden sich um 8.40 Uhr in der Aula ein. Dort heißen die Schüler der 2. bis 4. Klasse die neuen Schulkameraden mit verschiedenen Darbietungen willkommen.

Nach der Begrüßung durch die Schulleitung begeben sich die Schulneulinge mit ihrem Lehrer ins Klassenzimmer, die Eltern werden vom Elternbeirat bewirtet.

Unterrichtsende für alle Klassen ist am Dienstag und Mittwoch um 11.20 Uhr. Ab Donnerstag findet stundenplanmäßiger Unterricht statt. Schulanfangsgottesdienst für alle Klassen ist am 22. September um 8.15 Uhr. Das teilten die Schulen mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.