Rotes Kreuz wirbt mit Gutscheinen um Blutspender
Kleine Belohnung

Globus-Geschäftsstellenleiter Reiner Debernitz, Sachgebietsleiterin Alexandra Maschek und BRK-Direktor Alfred Braun (von links) werben mit Einkaufsgutscheinen um neue Blutspender. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
30.03.2015
38
0
Zu den 54 Terminen im Landkreis kamen im vergangenen Jahr 6253 Blutspender. Noch bekommt das Bayerische Rote Kreuz den demografischen Wandel nicht zu spüren. "Aber wir wollen vorsorgen", erklärt BRK-Geschäftsführer Alfred Braun. Er startet eine Werbeaktion und hat dafür einen namhaften Sponsor gewonnen.

Alle Erstspender erhalten in Zukunft einen Einkaufsgutschein des Warenhauses Globus im Wert von acht Euro. Die ersten Wertmarken gibt Alexandra Maschek, Leiterin des Sachgebiets "Blutspenden", beim nächsten Termin am 1. April im Rot-Kreuz-Haus aus.

13 Standorte bietet der BRK-Kreisverband im Landkreis an. In diesem Jahr erfolgten bereits zehn Termine mit 43 Erstspendern. Blut spenden sei bis zum 68. Lebensjahr möglich, so Alexandra Maschek.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.