Schachspieler bei Blitzmeisterschaften erfolgreich
Zwei erste Plätze

Oliver Schmidt und Laura-Maria Baumgärtel gewannen bei den Blitzschachmeisterschaften den Titel in der Altersklasse U14. Bild: sts
Lokales
Schwandorf
09.03.2015
44
0
Einen Überraschungserfolg feierten die Schwandorfer Schachjugend bei den Oberpfalzmeisterschaften im Blitzschach in Nittenau. In der Altersklasse U14 gewannen sowohl Oliver Schmidt bei den Jungen als auch Laura-Maria Baumgärtel bei den Mädchen den Titel.

13 Teilnehmer traten in der Altersklasse U14 an. Darunter waren auch drei der insgesamt vier Spieler des Schachklubs. Oliver Schmidt erwischte einen Start nach Maß, als er gleich zu Beginn den Topfavoriten Oliver Abu-Risha von der Regensburger Turnerschaft schlug. Beflügelt von diesem Erfolg ließ er - obwohl nur an Platz sechs der Setzliste - Sieg um Sieg folgen und hatte nach zwölf Runden 10,5 Punkten auf seinem Konto, wobei er nur gegen seine Vereinskameradin Laura-Maria Baumgärtel verlor. Damit war er punktgleich mit Abu-Risha, hatte aber die bessere Wertung und dadurch den ersten Platz sicher. Sieben Punkte holte Laura-Maria Baumgärtel und war damit die beste weibliche Spielerin. Damit ging auch der Titel bei den Mädchen an den SK Schwandorf.

Abgerundet wurde das gute Abschneiden der Schwandorfer Blitztalente durch den fünften Platz von Maximilian Stöckl, der nur knapp einen Platz auf dem Treppchen verpasste. Auch die Leistung von Timo Mandl, der in der Altersklasse U12 antrat, konnte sich sehen lassen. Er landete auf dem achten Platz unter ebenfalls 13 Teilnehmern, wobei er den späteren Turniersieger David Held bezwingen konnte.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.