Schecks der Sparda-Bank übergeben
Für Spenden gedankt

Lokales
Schwandorf
24.10.2014
1
0
Im Dollingersaal Regensburg fand die Abschlussveranstaltung "Treueaktion" der Sparda-Bank Ostbayern statt. Insgesamt wurden 100 000 Euro an 20 Vereine und Einrichtungen aus ganz Ostbayern gespendet.

Georg Thurner, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank, begrüßte zu diesem Anlass die Repräsentanten der Spendenempfänger sowie als besondere Ehrengäste Markus Sackmann, Ehrenamtsbotschafter der bayerischen Staatsregierung und Joachim Wolbergs, Oberbürgermeister der Stadt Regensburg.

In Schwandorf und dem Städtedreieck gehörten das Haus des Guten Hirten sowie die Wasserwacht Teublitz zu den Spendenempfängern. Dabei vergaben die Mitglieder der Sparda-Bank 6210 Euro an das Haus des Guten Hirten und 1910 an die Wasserwacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.