Schnuppertraining auf der Anlage des TSV - Fronberger Schule dabei
Spielend Tennis lernen

"Spielend Tennis lernen". Unter diesem Motto organisiert Hubert Geis (links) am 25. April auf der Anlage des TSV Schwandorf wieder einen Schnuppertag. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
10.04.2015
1
0
"Deutschland spielt Tennis". Unter diesem Motto beteiligen sich bundesweit 2300 Clubs an der Eröffnung der Freiluftsaison. Darunter auch der TSV Schwandorf. Die Sparte "Tennis" organisiert am 25. April von 11 bis 15 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Wackersdorfer Straße einen Schnuppertag. Der Veranstalter stellt dabei nicht nur Schläger und Bälle, sondern den Kindern und Jugendlichen auch geschulte Trainer zur Seite. Wer mitmachen möchte, soll sich bei Organisator Hubert Geis unter der Telefonnummer 09 431 /8716 oder unter geis.hubert@t-online.de anmelden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Mitzubringen sind Sportkleidung und Turnschuhe mit feinem Profil. Nach den Osterferien kommen die Kinder der Grundschule Fronberg vorab in den Genuss eines eigenen Schnuppertages. Nach dem neu entwickelten Konzept "Spielend Tennis lernen" beginnt das Training mit Staffelläufen und Geschicklichkeitsspielen, ehe die Kinder den Ball über das Netz spielen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.