Seit 60 Jahren verheiratet

Bürgermeisterin Ulrike Roidl (von links) gratulierte Emilie und Emil Schmid zur "Diamantenen". Bild: rid
Lokales
Schwandorf
31.12.2014
0
0
Emilie (80) und Emil Schmid (81) gehörten am 29. Dezember 1954 zu den ersten Ehepaaren, die Pfarrer Gottfried Dimpfl in der neu erbauten Fronberger Pfarrkirche traute. Am Montag konnten sie bei bester Gesundheit und im Kreise ihrer Familie die "Diamantene Hochzeit" feiern. Zweite Bürgermeisterin Ulrike Roidl gratulierte im Namen der Stadt und überreichte dem Paar ein Buchgeschenk. Die Ehefrau, geborene Lederer, stammt aus Fronberg, ihr Mann aus Schwandorf. 1966 bauten sie in der Heidestraße ein Haus und zogen vier Kinder groß. Zur Familie gehören heute auch vier Enkelkinder. Emil Schmid war zunächst bei der Baufirma Donhauser und dann 35 Jahre lang beim Bayernwerk beschäftigt. Beide sind schon seit Jahrzehnten bei der AWO und der SPD aktiv und wurden dafür mit höchsten Ehrungen ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.