Sie kann auch toll singen

Eine gut gelaunte Anna Maria Sturm gab ihr Debüt als Sängerin. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
06.05.2015
0
0
Schauspielerin Anna Maria Sturm gab am Freitag im Felsenkeller ihr Debüt als Jazzsängerin. Ursprünglich hatte die gebürtige Schwandorferin nur Aufnahmen für ihr Demoband machen wollen. Weil die "Chemie" mit den Musikern aber stimmte, wurde mehr daraus. 2014 entstand das Album "Tales of Woe", das Songs aus den 1920er bis 1950er Jahren des "Great American Songbook" sowie Chansons der französischen Ikone Serge Gainsbourg enthält. Die Musiker Uri Gincel, Peter Gall, Andreas Lang und Wanja Slavin begleiteten die Sängerin in der Tradition des zeitgenössischen Jazz. Dass Anna Maria Sturm eine bekannte Theater- und Filmschauspielerin ist, weiß man in Schwandorf längst. Nun hat sie in ihrer Heimatstadt auch als Sängerin einen Namen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.