Sommerserenade bei sengender Hitze glänzend gemeistert

Sommerserenade bei sengender Hitze glänzend gemeistert (rid) Auch bei der dritten Auflage der Sommerserenade der VHS-Jugendblaskapelle im Spitalgarten erreichten die Temperaturen Rekordwerte. Höchsten Respekt verdienten wieder die Leistungen der Musiker, die dem Publikum einen unterhaltsamen Abend auf hohem musikalischem Niveau bescherten. Das große Orchester unter der Leitung von Anton Lautenschlager überzeugte mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Be
Lokales
Schwandorf
09.07.2015
0
0
Auch bei der dritten Auflage der Sommerserenade der VHS-Jugendblaskapelle im Spitalgarten erreichten die Temperaturen Rekordwerte. Höchsten Respekt verdienten wieder die Leistungen der Musiker, die dem Publikum einen unterhaltsamen Abend auf hohem musikalischem Niveau bescherten. Das große Orchester unter der Leitung von Anton Lautenschlager überzeugte mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Bernhard Kerschner überzeugte. Gut 200 Besucher genossen den musikalischen Abend. Bild: rid
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.