Spannende Duelle

Lokales
Schwandorf
22.10.2014
0
0
. Einen gelungenen Start in die neue Saison hatten die Jugendmannschaften des Schachklubs Schwandorf. In der Oberpfalzliga empfing die erste Schwandorfer Vertretung die dritte Mannschaft des SC Bavaria Regensburg. In einem spannenden Duell konnte sich der Schwandorfer Nachwuchs mit 2,5:1,5 gegen die Regensburger durchsetzen. Für die Vorentscheidung sorgte Daniel Scharf am Spitzenbrett, der nach wechselndem Verlauf die Oberhand behielt und so auf 2:0 erhöhte. Am 15. November reisen die Schwandorfer zum Spitzenreiter TSV Kareth-Lappersdorf.

Ebenfalls Punkte holte die zweite Mannschaft in der Kreisliga Nord in den Spielen gegen Sulzbach-Rosenberg. Das Hinspiel konnte mit 3:1 gewonnen werden, wobei Sebastian Knobel, Timo Mandl und Eric Steger volle Punkte beisteuerten. Im Rückspiel gab es ein 2:2 Unentschieden mit Siegen von Sebastian Knobel und Dominik Helbling. Mit nun 3:1 Punkten übernahm das Team die Tabellenführung vor Cham und Hirschau. Am 29. November geht es in den nächsten Spielen gegen Hirschau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.