"Stadt-Museums-Spaziergang" am Dienstag: Besondere Gebäude im Blick
Unterwegs in der Geschichte

Lokales
Schwandorf
23.05.2015
0
0
Wer weiß noch, wo das "Engl-Haus" stand? Oder wo die Statue des Hl. Nepomuk ihren Platz hatte, die heute im Stadtmuseum zu finden ist? Antworten auf solche Fragen bietet der "Stadt-Museums-Spaziergang" am Dienstag, 26. Mai. Die Führung begnügt sich nicht mit Exponaten im Museum, sondern eine kurze Tour durch die Stadt verbindet diese mit der Geschichte. Um 18.30 Uhr geht die Zeitreise los.

Viele extra ausgewählte Museumsobjekte und Ausstellungsstücke werden dabei spannend in den Mittelpunkt gerückt, deren Geschichte und Bedeutung besonders an einzelnen Plätzen, Mauern, Straßenzügen oder Hausgeschichten der Altstadt erkennbar werden. Die Teilnahmegebühr für den 90 Minuten dauernden Spaziergang beträgt drei Euro. Voranmeldung ist unter Telefon 09431/4 15 53 erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Stadtmuseum.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.