Stadtbibliothek ab Freitag wieder offen
Neu vom Boden bis zur Decke

Die neuen, mobilen Regale sind eingeräumt. Ab Freitag ist die Stadtbücherei wieder geöffnet. 150 000 Euro hat sich die Stadt den Umbau samt Sanierung kosten lassen. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
15.10.2014
0
0
Denn, so sagt er: "Die Leute wollen ihre Sachen wieder zurückbringen und neue ausleihen". 150 000 Euro ließ sich die Stadt die Sanierung der Bücherei kosten. "Alles ist komplett neu", bringt es Bibliothekar Alfred Wolfsteiner auf den Punkt. Vom Fußboden bis zur Decke.

In den vergangenen fünf Wochen haben die Handwerker einen neuen Teppichboden verlegt, die Beleuchtung ausgetauscht, Wände und Decken gestrichen, die Internetverbindungen optimiert und die Verleih-Theke umgestaltet.

Mobile Regale

Die wichtigste Neuerung aber ist das Regalsystem. "Mit den mobilen Schränken werden wir viel flexibler sein", zeigte sich Bibliothekar Alfred Wolfsteiner im Gespräch mit dem NT überzeugt. Er könne nun mehr Platz anbieten für Lern- und Leseinseln sowie größere Veranstaltungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.