"Tartuffe" am Schnürl

"Tartuffe" am Schnürl (rid) Das "Schwandorfer Marionettentheater" bringt heuer Molieres Komödie "Tartuffe" auf die Bühne des Oberpfälzer Künstlerhauses und feierte dort am Samstag Premiere. Für die Umsetzung des anspruchsvollen Klassikers der Theaterliteratur waren sieben Spieler erforderlich, die über der Bühne die Fäden zogen. Die Einstudierung der Texte sowie die Fertigung der Marionetten und des Bühnenbildes lag wieder in den Händen des Gesamtleiters Raimund Pöllmann. Die Termine für die weitere Auf
Lokales
Schwandorf
25.11.2014
0
0
Das "Schwandorfer Marionettentheater" bringt heuer Molieres Komödie "Tartuffe" auf die Bühne des Oberpfälzer Künstlerhauses und feierte dort am Samstag Premiere. Für die Umsetzung des anspruchsvollen Klassikers der Theaterliteratur waren sieben Spieler erforderlich, die über der Bühne die Fäden zogen. Die Einstudierung der Texte sowie die Fertigung der Marionetten und des Bühnenbildes lag wieder in den Händen des Gesamtleiters Raimund Pöllmann. Die Termine für die weitere Aufführungen: 27. November, 2., 12. und 14. Dezember jeweils um 19.30 Uhr. Karten zu 8,50 Euro gibt es im Oberpflälzer Künstlerhaus unter Telefon 09431/9716 oder Mail an opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de. (Innenteil) Bild: rid
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.