Teilnehmer-Rekord an den Platten

Spannende Spiele gab es auch in den Leistungsklassen C, D und E bei den Herren. Unser Bild zeigt die Erstplatzierten der drei Klassen.
Lokales
Schwandorf
07.10.2015
1
0

In den vergangenen Jahren ging die Teilnehmerzahl stetig zurück. Anders in diesem Jahr: Bei der Kreiseinzelmeisterschaft der Damen und Herren verzeichnete der Tischtenniskreis Schwandorf einen Teilnehmerrekord: Mehr als die dreifache Anzahl an Startern kämpfte bei diesem Turnier um den Sieg.

Für die Sieger der Herren in den Klassen B, C und D sowie den Damen in den Klassen B und C bedeutete der Titel des Kreismeisters zugleich die Qualifikation für die Bayerischen Einzelmeisterschaften am 5. und 6. Dezember in Nittenau. Einen rundum zufriedenen Kreisvorsitzenden Heinrich Schnorrer erlebten die Teilnehmer bei der offenen Einzelmeisterschaft des TT-Kreises Schwandorf in Maxhütte-Haidhof. Dazu trugen nicht nur die optimalen Hallenbedingungen mit der Dreifachturnhalle und die reibungslose Abwicklung des Turniers durch die Tischtennis-Abteilung des FC Maxhütte-Haidhof, sondern vor allem die rekordverdächtige Teilnehmerzahl bei.

Optimale Voraussetzungen

Nach dem Rückgang in den vergangenen Jahren, war das Feld diesmal optimal besetzt. Mehr Teilnehmer hätten es nur noch in der Leistungsklasse A bei den Damen und Herren sein können. Der Ausrichter vom FC Maxhütte-Haidhof schuf mit der Halle und der organisatorischen Vorbereitung optimale Voraussetzung für das Turnier.

Lob für Ausrichter

Kreisvorsitzender Heinrich Schnorrer dankte Abteilungsleiter Ralf Zahradnik und seinem Team für die Übernahme der Veranstaltung sowie den Teilnehmern für ihr sportliches und faires Verhalten beim Turnier, was einen reibungslosen ermöglichte. Den Siegern gratulierte er zum Erfolg und wünschte ihnen bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft in Nittenau viel Erfolg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.