Theatergruppe der Beruflichen Oberschule spielt Adaption des Stückes von William Golding
Der "Herr der Fliegen" auf der Bühne

Die einen gehen auf Jagd, die anderen bauen Hütten: Szene aus dem Spiel der Theatergruppe "Spieltriebe". Bild: rid
Lokales
Schwandorf
24.04.2015
1
0
Die Theatergruppe der Beruflichen Oberschule startete am Mittwoch mit der Premiere "Die Insel ... das Tier ... wir" in die 13. Spielsaison. Grundlage des Stückes ist der Roman "Lord of Flies" ("Herr der Fliegen") von William Golding aus dem Jahre 1954. Es geht um eine Gruppe Jugendlicher, die sich nach einem Flugzeugabsturz auf eine einsame Insel retten können und nun versuchen müssen, ihr Überleben zu organisieren.

Es kristallisieren sich zwei unterschiedliche Lebensformen heraus. Die eine Gruppe baut Hütten, die andere geht auf Jagd. Bedroht werden die Überlebenden von einem wilden Tier. Während sich die friedlichen Hüttenbewohner vor diesem Tier verstecken, wollen es die Jäger zur Strecke bringen. Unabhängig von der kulturellen Prägung brechen die Charaktereigenschaften der Jugendlichen durch. Es entwickelt sich gewalttätiges Potenzial.

Die Geburtsstunde der Theatergruppe "Spieltriebe" der Beruflichen Oberschule schlug im Jahr 2003. Ergänzend zu einem Projekt der 13. Klassen animierten die Lehrkräfte Cosima Wittenzellner und Konrad Fleischmann damals die Schüler zum Weitermachen. Seit dieser Zeit kommt jedes Jahr ein Stück zur Aufführung.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.